Harp

ist ein amerikanisches Militärprojekt zur Ortung getauchter U-Boote sowie unterirdische Bunker. Mit einem vernetzten Antennensystem werden extreme Langwellen erzeugt, die als "Nebenwirkung" Atmosphäreschichten zu Resonanzschwingungen anregen. Ähnliche Projekte werden auch von anderen Länder betrieben.

home