Ygdrasill

ist der erste der Bäume und es ist der Baum, der das Schicksal bringt und das "goldene Zeitalter" beendete. Als Maßbaum setzt er die Maßstäbe, nach denen alles ablaufen wird. Der sagenhafte Weltenbaum ist als universales Prinzip in allen Kulturen der Welt bekannt. Er ist auf zahlreichen Felsbildern erhalten. Analog kennt das Christentum den Baum der Erkenntnis. Yggdrasill verbindet mit ihren Wurzeln, dem Stamm und der Krone die Reiche der Riesen, der Menschen und der Götter. Sie verbindet auch Erde und Himmel. Eine weitere Entsprechung der drei verschiedenen Ebenen sind Körper, Seele und Geist. Nach dem Universal-Prinzip stellt der Maßbaum als Urmuster die zentrale Polachse dar.

home