Photon
Lichtquant von A. Einstein 1905 im Rahmen der Quantentheorie eingeführter Begriff, der die teilchenhafte Struktur des Lichts zum Ausdruck bringt.
Bertelsmann Electronic Publishing im Bertelsmann Lexikon Verlag GmbH, Gütersloh, München 1997

Photonen-Emission
ist Abstrahlung von ultraschwachem Licht aufgrund einer Anregung. Nach dem Universal-Prinzip bezeichnet der Begriff Photon die Energie einer Raumwelle. Wenn diese ein Objekt (Kern oder AWF) zu Resonanz anregt, emittieren die darin befindlichen Medienteilchen ihrerseits Wechselwirkungsteilchen, die sich mit Umfeldteilchen verbinden. Diese Wechselwirkungen nehmen wir als Licht wahr.

home